Bindeweisen für dein Tragetuch - Eine Übersicht

Du möchtest wissen, welche Bindeweise für dein Mama Nuka Tragetuch und dein Baby am geeignetsten ist?

Mit ein bisschen Übung sind Tragetücher leicht anzulegen und vielseitig in der Verwendung. Sie wachsen mit – vom Säuglingsalter bis zum Kleinkind.

Es gibt Bindeweisen auf dem Bauch, auf der Hüfte oder auf dem Rücken. Wir möchten dir hiermit einen Überblick über die unterschiedlichen Tragetechniken geben und wann du am besten welche Technik verwendet.

 

Unsere Tipps vorweg

  • Hab Geduld mit Dir und Deinem Baby und übe ganz in Ruhe. Du wirst sehen: Tragen ist wunderschön und das Binden wird dir bald ganz schnell von der Hand gehen

  • Falls Du unsicher bist, helfen wir dir gerne dabei die richtige Bindeweise für dich und dein Baby zu finden – und zu erlernen. In einer 60 minütigen Trageberatung erklärt dir unsere Trageberaterin Stefanie per Video Call oder live in deinem Wohnzimmer wie es geht

  • Natürlich liegt jedem Mama Nuka Tragetuch beim Kauf eine ausführlich bebilderte Anleitung bei

  • Eine Übersicht über die unterschiedlichen Bindeweisen findest du am Ende dieses Beitrags als PDF zum ausdrucken

 

 

Bindeweisen für dein Tragetuch

Wickelkreuztrage

Die Wickelkreuztrage eignet sich besonders für das Tragen von Neu- oder Frühgeborenen. Drei Tuchbahnen fügen sich sanft deinem Kind an und nehmen das Gewicht auf. Auf diese Weise wird das Köpfchen und der kleine Körper von allen Seiten sicher gehalten. Durch die „Kopf-Kuss-Höhe“ kann dein Baby dich trotz der noch unausgeprägten Sehkraft ganz nah wahr nehmen. Das Ruhen an deinem Herzen gibt deinem kleinen Schatz Sicherheit und Geborgenheit. Eine zusätzliche Nackenstütze erreichst Du, indem Du die obere Kante des Tuchs rollst und dieser „Kragen“ bis zum Hinterkopf Deines Kindes reicht. Das breite Tuchkreuz verteilt das Gewicht dabei sehr gleichmäßig über Deine Schultern, Deinen Rücken und Deine Hüften. Im Sommer ist es angenehm, nur eine Tuchbahn um Dein Baby zu legen. Mit der Wickelkreuztrage liegt das meiste Gewicht im oberen Schulter-/Nackenbereich und das könnte mit zunehmenden Gewicht unangenehm werden. In diesem Fall lohnt es sich, andere Tragevarianten auszuprobieren

Ab wann eignet sie sich?  Geeignet ab Geburt bis ins Kleinkindalter

Wo ist das Baby? Aufrecht vor der Brust

Was sind die Vorteile? Ergonomisch sehr gut für das Baby und schont den Rücken des Trägers

Für welche Tuchgröße geeignet? Ab 410 cm aufwärts

 Junge Frau trägt ihr Baby in der Wickelkreuztrage vor ihrem Bauch und streicht zärtlich das Köpfchen

Die Kängurutrage

Die Kängurutrage eignet sich von Geburt an und stützt den gesamten Körper des Kindes sicher ab. Sie ist besonders schön für Babys, die gerne im Tragetuch einschlafen. Bei der Kängurutrage kann das Baby ganz einfach mit dem Tuch abgelegt werden und in Ruhe weiter träumen. Die Kängurutrage ist schonend für Schultern und Rücken, da das Gewicht sehr gut verteilt wird. Allerdings kann durch die geklappten Schultern es für den Träger die Bewegungsfreiheit im Schulterbereich etwas eingeschränkt sein.

Ab wann eignet sie sich?  Geeignet ab Geburt an

Wo ist das Baby? Aufrecht vor der Brust

Was sind die Vorteile? Schlafendes Baby kann mit dem Tuch abgelegt werde. Gute Gewichtsverteilung auf den Schultern

Für welche Tuchgröße geeignet? Ab  380 cm aufwärts

 Frau sitzt mit Baby vor sich gebunden lässig am Fluss

Der Hüftsitz

Sicherlich ist es für dich eine ganz natürliche und automatische Bewegung, dein Kind auf der Hüfte abzusetzen, um es zu tragen. Ebenso geht es deinem Kind, das ganz automatisch die Beinchen anwinkelt, um sich festzuklammern. Du kannst dein Mama Nuka Tragetuch ganz einfach zum Hüftsitz binden  und dich und dein Baby so unterstützen. Auf diese Weise kannst du das Gewicht deines kleinen Schatzes auf deiner Hüfte und den Schultern verteilen. Deine Hände sind so frei und du erlangst einen größeren Bewegungsspielraum. Der Rücken deines Babys wird sicher gestützt, was besonders für die Babys wichtig ist, die noch nicht selbständig sitzen können. Der Hüftsitz eignet sich wunderbar auch für größere Babys oder Kleinkinder. Den richtig gebundenen Hüftsitz erkennst Du daran, dass Du kein Gegengewicht zu Deinem Baby bilden musst und Deine Wirbelsäule gerade bleibt oder Du nicht in der Hüfte einknickst.

Wenn du weitere Tipps und Infos zu den verschiedenen Formen und Bindeweisen des Hüftsitzes suchst, dann lese gerne hier weiter. Der Hüftsitz ist super schnell gebunden. Wer es aber noch einfacher mag, kann direkt zu unserer Ring Sling greifen.

Ab wann eignet sie sich?  Ab der 10. Woche bis ins Kleinkindalter

Wo ist das Baby? Seitlich auf der Hüfte

Was sind die Vorteile? Sehr natürliche Trageweise mit freier Sicht und Bewegungsfreiheit für das Baby. Eignet sich wunderbar für ältere Kinder

Für welche Tuchgröße geeignet? Ab  380 cm

 Frau mit Kleinkind im Mama Nuka Tragetuch. Sie trägt das Kind auf der Hüfte

Die Hüftschlinge

Die Hüftschlinge ist eine Bindevariante, die Du auch mit einem langen Tuch binden kannst und die sehr bequem und angenehm zu tragen ist. Bevor Du diese Variante bindest, solltest Du Dich für eine Seite entscheiden, auf der Dein Baby sitzen soll. Sie ist eine praktische Alternative zuHüftsitz und punktet durch einen bequemen Sitz, mit Stoffbahnen, die doppelt über die Schulter verlaufen. Dein Kind wird durch den Knoten bzw. das Kreuz unter seinem Po zusätzlich gestützt. Die Hüftschlinge lässt sich nachträglich noch anpassen, indem Du den Knoten löst und den Stoff noch einmal strähnchenweise nachziehst.

Ab wann eignet sie sich?  Ab der 12. Woche bis ins Kleinkindalter

Wo ist das Baby? Seitlich auf der Hüfte

Was sind die Vorteile? Sehr natürliche Trageweise mit freier Sicht und Bewegungsfreiheit für das Baby. Eignet sich wunderbar für ältere Kinder

Für welche Tuchgröße geeignet? Ab  380 cm

 

Die Rucksacktrage

Spätestens wenn dein Baby schon etwas größer wird, lohnt es sich, mal die Rucksacktrage auszutesten. Bei dieser entlastest Du deinen Rücken und förderst die gesunde, ergonomische Haltung Deines Kindes. Hinzu kommt, dass Du den Bauch wieder frei hast und selbst viel mehr machen kannst und dein Baby hat von hinten einen super Blick auf die Welt!

Ab wann eignet sie sich?  Ab dem 4./ 5. Monat, wenn dein Baby sicher seinen Kopf halten kann

Wo ist das Baby? Aufrecht auf dem Rücken

Was sind die Vorteile? Sehr sichere Rückentrageweise. Dein Kind bekommt alles mit und du hast Platz vor dem Bauch.

Für welche Tuchgröße geeignet? Ab  380 cm

 Frau mit Baby auf dem Rücken gebunden im Mama Nuka Tragetuch

 

Das war unser Überblick über die wichtigsten, häufigsten und vor allem sichersten Trageweisen für dein Mama Nuka Tragetuch. Wir wünschen dir nun viel Spaß beim Ausprobieren und gebe nicht auf, wenn es nicht sofort klappt.

In dieser PDF haben wir dir alle Bindeanleitungen noch einmal zusammengefasst.

 

Mama Nuka ist das erste Tragetuch, das rein pflanzlich gefärbt wird und ganz ohne einen Tropfen Chemie auskommt! Hier erfährst du mehr über Mama Nuka:

Leave a comment